Blitztipp: Dateityp immer mit bestimmten Programm öffnen

Deine Bilder werden immer mit dem falschen Programm geöffnet? Oder du möchtest PDFs immer mit Vorschau anstatt dem Acrobat Reader starten? In diesem Blitztipp erfährst du, wie du am Mac Dateitypen immer mit einem bestimmen Programm öffnen kannst.

 

Wenn du eine Datei einmalig mit einer bestimmten App starten willst, klickst du einfach rechts auf die Datei und dann auf „Öffnen mit“. Dort wählst du die entsprechende Anwendung aus.

datei_oeffnen_mit

Willst du einen Dateityp immer mit einem bestimmten Programm öffnen, musst du einen kleinen Umweg gehen. Klick rechts auf die Datei und dann auf „Informationen“ (schneller gehts mit ⌘I) und öffne den Reiter „Öffnen mit“. In der Dropdown-Liste wählst du dann die entsprechende Anwendung aus und klickst auf „Alle Ändern“.

datei_immer_oeffnen_mit-1

Bestätige dann noch den Hinweis von macOS. Anschließend wird die Datei immer mit dem entsprechenden Programm geöffnet.

Das ganze kannst du für jede Dateiart festlegen – wähle aber immer ein sinnvolles Programm. In der Liste tauchen oft auch Anwendungen aus, die dir bei der Datei nicht weiterhelfen 😉

Dir hat dieser Beitrag gefallen?

Abonniere den Macmeister-Newsletter und erhalte gratis Tipps, Tricks und wertvolle Bonus-Inhalte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü